Gruppen

Vogelnest

Die Vorschulkinder im Vogelnest erleben nun das letzte „Semester“ im Kindergarten. Der Terminkalender hat sich noch einmal mit vielen schönen Aktivitäten gefüllt. Im März besuchen wir die Vorstellung „Peter und der Wolf“ im Klingenden Museum. Wir gehen ins Kino „International“ und basteln eifrig zum Osterfest. Im April findet unser Sportfest vom Förderverein statt. Wir fahren wieder in den Wald und übernachten im Kindergarten, als Vorbereitung auf die 4tägige Reise im Mai nach Gussow. Unser Abschlussausflug geht in diesem Jahr nach Potsdam in die Biosphäre und am 15.07.16 feiern die zukünftigen Schulkinder mit ihren Eltern und dem Kindergartenteam ihr Abschlussfest.

  Stern_1 Stern_2 Stern_3

Die Regenbogengruppe

Die ersten Monate des neuen Kindergartenjahres sind nun vorbei und wir konnten bis jetzt Clara, Lucas, Teo, Amedeo und Hannah in unserer Gruppe begrüßen. Wir haben uns gegenseitig kennengelernt und gestalten gemeinsam unseren Tagesablauf.

In der Herbstzeit haben wir uns mit Naturmaterialien beschäftigt, Spaziergänge im Dorf unternommen, Ernte-Dank gefeiert und viele Herbstlieder gesungen. Besondere Freude hatten die Mädchen und Jungen beim Musizieren mit Orffschen Instrumenten.

Auch die Geschichte von Sankt Martin haben die Kinder gespannt verfolgt und mit Begeisterung nachgespielt.

Nun bereiten wir uns auf die Weihnachtszeit vor: Wir schmücken unseren Raum, backen Plätzchen, singen Advents- und Weihnachtslieder und die Kinder basteln für ihre Eltern eine kleine Überraschung zum Fest.

Im neuen Jahr freuen wir uns auf Malu und Talea, die ab Januar/ Februar in unseren Kindergarten kommen. Mit ihnen zusammen wollen wir weiter an jahreszeitlichen und religionspädagogischen Themen arbeiten und die Selbstständigkeit aller Kinder weiter fördern.

Heike & Connie

 

Regenbogen_1Regenbogen_3Regenbogen_2

 

Die Sonnengruppe

In der Sonnengruppe leben zurzeit 16 Kinder im Alter von 3 – 4 Jahre mit 1 Pädagogin und einer angehenden  Pädagogin. Diese ist in der Ausbildung zur Erzieherin im 1. Ausbildungsjahr.

Wir fahren sehr gern an bestimmten Tagen in den Wald, an unseren sogenannten „Waldtagen“ und in den Biesdorfer Park.                                                                                                                                     Gern spielen die Kinder  dort,  lernen Tiere in ihrer Umgebung kennen und diese an ihren verschiedenen Merkmalen zu unterscheiden. Die Namen der Bäume und Pflanzen ordnen sie dem jeweiligen Erkennbaren zu.

Wir rätseln gern, hören Geschichten, beschreiben Dinge und Situationen, achten auf unsere Sprache und einigen uns in Konflikten durch Worte.

Der Umgang mit Stiften, Scheren, Farben, Pinsel und Klebstoffen macht Spaß und regt die Phantasie  an.

Sehr gern unterstützen wir Praktikantinnen/Praktikanten und erzählen von diesem tollen Beruf.

 

  Wolke_3Wolke_2Wolke_1

Die Wolkengruppe

In der Wolkengruppe spielen, singen, basteln und lernen 16 Kinder im Alter von 2-4 Jahren. Begleitet werden sie von 2 Pädagoginnen.

Gern gehen wir in die Natur und schauen uns die Veränderungen in den verschiedenen Jahreszeiten an.

Der Tierhof stellte uns in seinem Bereich ein großes Beet zur Verfügung, das wir vom Frühjahr bis zum Herbst bearbeiten. Wir säen, pflegen und ernten mit Freude und Verantwortung.

Donnerstag ist unsere Sportstunde im Gemeindehaus.

An den anderen Tagen spielen wir im gern in unserem tollen Erlebnisspielbereich oder/und in unseren Räumen in der Bau-, Puppen-und Küchenecke oder kuscheln in der Kuschelecke, schauen uns Bücher an und sind kreativ in der Kreativecke unseres Gruppenraumes.

Im Alltag bei den täglichen Angeboten und während des Spiels , beim Spazierengehen durch unser Dorf, beim  Beobachten und Zuhören werden die Kompetenzen der Kinder in den verschiedenen Bíldungsbereichen des Berliner Bildungsprogramms gestärkt und gefördert.

Dabei liegt unser besonderes Augenmerk zurzeit auf der Stärkung der sozialen und sprachlichen Kompetenzen und deren Entwicklungen. Die Stärkung und Weiterentwicklung der Selbständigkeit in allen Bereichen des Tages und der Tätigkeiten ist uns wichtig.

Sonne_1 Sonne_2Sonne_3 Sonne_5