Segenswünschen im neuen Jahr

Unbenannt

Herzlich grüße ich Sie mit guten Segenswünschen im neuen Jahr aus dem Kindergarten.

Zu Beginn des neuen Jahres freuen wir uns zwei neue Mitarbeiterinnen im Kindergarten begrüßen zu dürfen. Frau Langrock und Frau Rußig werden als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretungen bei uns tätig sein. Herzlich willkommen!

Das neue Jahr haben wir in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Morgenkreis am Tag zum Fest der Heiligen drei Könige in unserer Dorfkirche begrüßt. Nachdem der Weihnachtsbaum und die Krippenfiguren bestaunt, gemeinsam gesungen und die Weihnachtsgeschichte erzählt und gespielt wurde, gab es am Ende auch noch kleine Geschenke für die einzelnen Gruppen.

Am Nachmittag kamen die Sternsinger Caspar, Melchior und Balthasar und ihrem Gefolge in unseren Kindergarten. Sie sangen, erzählten und segneten unser Haus.

Die Buchstaben stehen für Christus Mansionem Benedicat (lat.)- Christus segne dieses Haus. Der Stern symbolisiert den Stern, dem die Weisen aus dem Morgenland gefolgt sind. Die drei Kreuze beschreiben den Segen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes. Das aktuelle Jahr, in dem Fall 2020, steht getrennt am Anfang und am Ende.
Während die Sternsinger bei uns zu Gast waren, wurden Spenden für Not leidende Kinder -speziell im Libanon- und in der ganzen Welt gesammelt.
Und so wie es in einem bekannten Kinderlied heißt: „…die Jahresuhr steht niemals still“, können wir auch jetzt schon auf einen gut gefüllten Kalender schauen.

Ein sehr beliebter Höhepunkt im Jahr ist der Fasching. Am 19. Februar ist es soweit und wir werden nach Herzens Lust Singen, Tanzen, Spielen und in andere Rolle schlüpfen.

In der sich anschließenden Passionszeit / Fastenzeit ist die spielzeugfreie Zeit in unserem Kindergarten ein fester Bestandteil geworden. Zu Beginn der spielzeugfreien Zeit überlegen die Kinder mit ihren Erzieherinnen gemeinsam, auf welche Dinge sie bewusst verzichten möchten und bringen Vorschläge und Ideen für Ausflüge und Aktionen mit ein. Spielmaterialien werden durch Naturmaterialien, Kreativmaterialien etc. ersetzt.
In diesem Jahr wird es so sein, dass während der spielzeugfreien Zeit die Kinderbibelwochen stattfinden. Thematisch wollen wir uns in der Zeit vom 2. bis zum 15. März mit der Schöpfungsgeschichte beschäftigen. Sehr herzlich möchten wir Sie zum Abschlussgottesdienst am 15. März um 10 Uhr in die Dorfkirche einladen und Sie an unserem Erlebten teilhaben lassen.

Und dann ist auch schon der Winter vorbei und wir begrüßen freudig den Frühling. Für uns die allerbeste Gelegenheit, um Sie im Kindergarten zum Frühjahrs- Garteneinsatz einzuladen. Gemeinsam wollen wir am 25. April mit Klein und Groß alles schön herrichten und nach getaner Arbeit zum gemeinsamen Imbiss einladen.

Mit herzlichen Grüßen aus der Kita,
Ihre Evelin Lerche

Kommentare sind deaktiviert.