Einladung zum Adventsmarkt

  • Herzlich laden wir zum 17. Adventsmarkt im Angerdorf Marzahn ein
  • Wann: 30.11.2014, 1. Advent, von 13:00 - 18.00 Uhr
  • Was: An 30 Ständen, auf 4 Höfen und im KulturGut können Sie schauen und staunen, adventliche und weihnachtliche Geschenke erwerben und für das leibliche Wohl ist vielfältig gesorgt. Für die Kinder stehen viele Bastelangebote bereit, ein Puppenspiel und Reiten um die Kirche. Auf der Bühne gibt es ein adventliches Programm, auf dem Hof des KulturGutes können sie sich wundervoll auf die Advent-und Weihnachtszeit einstimmen lassen.

P1000550 P1000508  P1000491 P1000478 - Kopie P1000469 P1000461 - Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

P1000471

 

 

 

 

 

 

Adventsmarkt Dorf Marzahn am 30.11.2014

Dieses Jahr findet zum 17. Mal der Adventsmarkt im historischen, alten Dorfkern von Marzahn statt.
Im Verlauf der Jahre entwickelte sich daraus der heutige Adventsmarkt. Viele Höfe, Geschäfte, Einwohner und ansässige Vereine und Einrichtungen haben sich unserem Fest angeschlossen.
Wie in jedem Jahr wird die Veranstaltung um 13:00 Uhr eröffnet.
Mit dabei sind die Evangelische Kirchengemeinde mit allen Gebäuden, der Dorfkindergarten, der Tierhof, die Wuhletal gGmbH mit dem Hof AM 31, das KulturGut und die Keramikscheune „Schamottchen“, die Freiwillige Feuerwehr, sowie die in rotes Licht getauchte Bockwindmühle zum Anschauen und Fotografieren. Auch die Geschäfte „Textilien Brux“ und „Der kleine Buchladen“ haben geöffnet.
Auf dem Gemeindehof finden die Besucher und Gäste ein besinnliches Adventliches Treiben auf ca. 24 Weihnachtsmarktständen vor. Auf der Bühne wird Allen ein buntes Programm geboten, u.a. durch den Posaunenchor der Gemeinde, einer Trommelgruppe, und die Rocky Liners sorgen für Stimmung. Selbstverständlich gibt es auch ein Programm der Kiga Kinder. Weihnachtsmann, Engel und Esel sind auf dem Hof unterwegs und erfreuen nicht nur die Kinder. Eine breite Palette an Speisen und Getränken, Schokoäpfel, warme Mandeln, heiße Waffeln, Grillwurst, Glühwein, Kaffee, selbst gebackener Kuchen sowie Schmalzstullen werden angeboten. Aber auch Vielzahl von Geschenken, Sternen, Adventsgestecken, Selbstgestricktes und Weihnachtsbasteleien können käuflich erworben. Mit dabei ist das „Indische Forum“ mit Tee und Gebäck, eine Tombola, die Katholische Kirche „Von der Verklärung des Herrn“ stellt sich und ihre Angebote für Jung und Alt vor. Für unsere Kleinen (und auch Großen) veranstaltet der Evangelische Kindergarten im Bastelhaus weihnachtliches Basteln, Kinderschminken und Zöpfe flechten.
Im Gemeindehaus wird um 14:30 und um 16:45 Uhr ein Puppenspiel aufgeführt.
Von 13:00 – 18:00 Uhr ist die Kirche geöffnet.
Um 15:00 Uhr findet in der Kirche ein Konzert des „Frauenzimmerchors Marzahn“ statt. Um 18:00 Uhr wird der Adventsmarkt mit einem Abschlusskonzert in der Dorfkirche beendet.
Der Tierhof, Alt-Marzahn 63, öffnet sein Tore und alle können sich im Hofcafé an einem breiten Angebot an heißen und kalten Speisen und Getränken stärken. Angeboten werden u.a. Kaffee, selbst gebackener Kuchen und Glühwein. Kartoffel- und Kürbissuppe runden das Angebot ab.
Auf der Freifläche zwischen Dorfkirche und Heimatmuseum findet traditionell für unsere kleinen Besucher ein Pony- und Eselreiten statt.
Vor dem Tor bietet die Freiwillige Feuerwehr Marzahn Deftiges aus der Gulaschkanone an.
Eine Feuerschale, die von der Jugendfeuerwehr betreut wird, unterstreicht das weihnachtliche Flair.
Der Hof der Wuhletal gGmbh Alt-Marzahn 31, öffnet seine Tore und zeigt sich weihnachtlich geschmückt seinen Gästen. An mehreren Marktständen werden Weihnachtsartikel angeboten. Die Trödelscheune ist geöffnet und lädt zum Schauen, Verweilen und Kaufen ein. Dem hungrigen Besuchern werden Bockwurst, Kaffee und Tee u.a. angeboten. Zur Unterhaltung der Gäste werden weihnachtliche Weisen gespielt.
Das KulturGut, die Keramikscheune „Schamottchen“, die Holzwerkstatt und die Bücherstube sind geöffnet. Ein umfangreiches Angebot erwartet die Besucher auf dem Adventsmarkt auf dem Hof. Händler bieten Geschenke, weihnachtliche Accessoires und kleine Überraschungen zum Kauf an.
Unter der Weihnachtspyramide kann man weihnachtliche Artikel erwerben, Keramik ansehen, sich über die Herstellung informieren und im Schauraum Geschenke zum Weihnachtsfest kaufen. Für das leibliche Wohl der Besucher wird im geöffneten Weinachtscafe` frisch gebackener Kuchen und Kaffee oder Tee angeboten und laden zu Verweilen ein.
Wer es Deftiger der kann sich bei einem Glas Glühwein aufwärmen.
Die „Marzahner Promenaden-Mischung“ gibt in der Kulturscheune ab 15:00 Uhr ein weihnachtliches Konzert. Unter dem Motto „Winterzeit-Schöne Zeit“ werden bekannte Weihnachtslieder vorgetragen und laden zum Mitsingen ein.
Christiane Vogel, Olaf Hasdorf

Kommentare sind deaktiviert.