Der Sommer verabschiedet sich

Liebe Leserinnen und Leser,

der Sommer verabschiedet sich aus diesem Jahr 2014 und hoffentlich konnten Sie seine sonnenreichen und warmen Tage so richtig genießen und schöne Erinnerungen nun mit in den Herbst nehmen, der kalendarisch am 23. September 2014 beginnt. Auch der Herbst bringt natürlich seine wunderschönen, bunten "Natur-Schauspiel-Bilder" zu uns.

Im Kindergarten nehmen wir gern die Herbstzeit zum Anlass, uns mit Ernte und Dank, der Natur und der Tierwelt zu beschäftigen und in vielerlei Angeboten und Aktivitäten unseren Blick auf die Welt und auf die Schöpfung zu schärfen und sinnliche Eindrücke zu gestalten.
Obwohl dieses für den Kindergartenalltag fast ausreichen würde, nahmen wir zwei große Projekte in die Planung mit auf.

Das eine ist das Kooperationsprojekt "Einmal über`n Anger", " Begegnungen des evangelischen Kindergartens Marzahn und des Bezirksmuseums Marzahn-Hellersdorf", welches wir zum 2. Mal (2013 1. Mal) für die ältesten Kinder des Kindergartens gemeinsam mit zwei Museumspädagoginnen durchführen. Themen in dieser Zeit werden sein: Erforschung des Alt-Marzahner Angers, Geschichtsforschung betreiben und Sensibilisierung für Geschichte, Spuren suchen und Spuren finden aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart u.v.a. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite unter "evangelischer dorfkindergarten marzahn.de".

Das zweite Projekt ist ein Theaterprojekt für zwei Kindergarten-Gruppen, durchgeführt von Frau Sophie Rummel als "Kulturvermittlerin" mit dem Studium der Linguistik, Deutsche Literatur….. im Fachbereich Psycholinguistik, Kreatives Lernen, Sprachförderung durch Theatermethoden.
Diese Zusammenarbeit förderte das neue Berliner Bildungsprogramm, herausgegeben 2014, in dem der Bildungsbereich Kunst: Bildnerisches Gestalten, Musik, Theaterspiel, uns die Vorgabe der Thematik übermittelte. Im Theaterspiel kann die Verbindung zu den anderen Bildungsbereichen wie Gesundheit, Soziales und kulturelles Leben, Kommunikation, Mathematik, sowie Natur-Umwelt-Technik, wunderbar hergestellt werden. Die zwei Projekttitel innerhalb des Theaterprojektes sind: " ROT BLAU Gelb" und "Helden im Gemüsegarten".
Wir sind alle sehr gespannt und freuen uns auf die kommende, intensive Er-Lebens -Zeit.

Nachfolgend einige wichtige Termine im Kindergarten:
" 09.10. werden wir als Mitarbeiterinnen des Kindergartens in unserer Arbeit von zwei externen Auditorinnen besucht und geprüft.
" 18.-19.10. Familien-Freizeit am Frauensee, organisiert und durchgeführt vom Förderverein
" 11.11. Martinstag , wie in den Vorjahren, Beginn 17:00 Uhr in der Katholischen Kirche Neufahrwasserweg, mit dem Laternenumzug durch das Dorf bis zum Mühlenberg
" 12.11. Helfertreffen zum Adventsmarkt um 18:30 Uhr im Gemeindehaus
" 30.11. Adventsmarkt - Wenn Sie einen Stand mieten, oder/und Ihre Unterstützung anbieten wollen, dann melden Sie sich bitte baldmöglichst, oder bis zum 07.11.2014 im Gemeindebüro oder im Kindergarten.

Ein letztes Wort:
Zwei Kinder unterhalten sich: 1. Kind: " Du bist nicht der Freund von Tobias…stimmt`s? Nur meiner!" 2. Kind: " Ich bin dein Freund, sein Freund und mein Freund bin ich auch." So kann es sein, das "Freu(n)de Sein". Sich selbst ein Freund sein, darüber denken wir Erwachsene manchmal wenig nach. Sind Sie sich bitte auch ein/e Freund/Freundin und erfahren Sie dabei mehr über sich selbst. Das wünsche ich Ihnen sehr.
Bis zum nächsten Mal, bleiben Sie gesund und gegrüßt.
Ihre Christiane Vogel

Kommentare sind deaktiviert.