Projekt Lesebeutel

Liebe Eltern,

wie in jedem Jahr beginnen wir auch 2017 mit diesem Projekt für die ältesten Kinder. Durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins konnten wir 18 Lesebeutel für die Kinder zusammenstellen. Diese sollen die Freude an Sprache, Geschichten und Wissen weiter fördern.
In jedem Beutel ist eine Lese-Überraschung: Bücher, Hörbücher, Filme oder anderes. Immer am Freitag kann Ihr Kind so einen Beutel auswählen und für eine Woche mit nach Hause nehmen.
Mit dem Lesebeutel erlebt Ihr Kind, wie viel Spaß man beim Vorlesen, Betrachten und Hören von Texten haben kann. Dabei sind Sie wichtige Partner für Ihr Kind.

Lesebeutel1

DAS KÖNNEN SIE GEMEINSAM MIT IHREM KIND TUN:

• Bücher vorlesen oder gemeinsam lesen
• Bücher und Zeitschriften anschauen
• Hörbücher anhören
• kleine Filme gucken
• über den Inhalt der Bücher, Hörbücher und Filme sprechen
• Lesespiele spielen

Im Lesebeutel gibt es ein Begleit-Heft mit einer kleinen Aufgabe für die Familie. Bitte füllen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind eine Seite aus.

Bevor der Lesebeutel wieder zurückgegeben wird, sollten Sie überprüfen, ob der Inhalt vollständig ist.

Am Tag der Rückgabe können die Kinder in der Gruppe ihr ausgeliehenes Buch vorstellen, den Inhalt nacherzählen oder mitteilen, was ihnen besonders gut gefallen hat.

So werden
• die Ausdrucksmöglichkeit,
• der Wortschatz
• die Merkfähigkeit

und auch soziale Kompetenzen wie

• das Sprechen vor der Gruppe
• zuhören und ausreden lassen
• abwarten können
verstärkt.

Außerdem lernen die Kinder neue Inhalte kennen (Aneignung von Wissen).

Wir freuen uns schon sehr auf diese intensive „Lesezeit“ und bedanken uns an dieser Stelle nochmals beim Förderverein, der durch die Übernahme der Kosten dieses Projekt möglich machte.

Lesebeutel2

Mit freundlichen Grüßen, die Gruppenerzieherinnen